SCHWARZES BRETT

 

Auf dieser Seite bieten wir Senioren und Seniorinnen aus Ebersberg die Möglichkeit Nachrichten, Gesuche und Wünsche bekannt zu geben!

 

Aktuelle Enkeltrick Warnung der Kriminalpolizei Erding!

Der Dienstbereich der Kriminalpolizei Erding erlebt gerade eine Welle von Enkeltrickbetrugstaten, deren bevorzugte Zielgruppe die Senioren in unseren Gemeinden, vor allem rund um den Münchner Speckgürtel sind.

Auch in Ebersberg haben die aus Polen agierenden Täter Senioren angerufen und sich als geldbedürftige Verwandtschaft ausgegeben.

Der beste Schutz für die ältere Bevölkerungsgruppe ist natürlich im Rahmen der Prävention vorzeitig zu informieren und zu warnen, damit unsere Senioren gewappnet sind und nicht auf die Anrufer hereinfallen.

Deshalb wende ich mich mit der Bitte an Sie, das angefügte Flugblatt in geeigneter Weise publik zu machen, sei es über Gemeindemitteilungsblätter, direktes Anschreiben der Generation 70 plus über einen etwaigen Seniorenbeauftragten oder Einstellen der Warnung auf der Homepage der Gemeinde Ebersberg oder andere Maßnahmen.

Wildsau Braun

Seniorenrunde sucht Unterstützung

Jeden Donnerstag von 14.:00 Uhr bis ca. 17.:30 trifft sich die Seniorenrunde im Bürgerhaus im Klosterhof „Unterm First“ zum gemütlichen Beisammensein, Ratschen und Kartenspielen. Gesucht wird eine Dame oder ein Herr, die/der sich um die Bewirtung der Senioren mit Kaffee und Kuchen bzw. evtl. kleinen Brotzeiten kümmert, den Raum vor dem Treffen herrichtet (Tische und Stühle aufstellen) und nach der Veranstaltung Raum und Küche reinigt. Die Speisen und Getränke sollen zu moderaten Preisen angeboten werden. Die notwendige Küchenausstattung ist vorhanden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Lanzendörfer, Tel. Nr. 08092 21441

 

 

 

Switch to mobile version
Zurück